FAQ

Was kostet die Verwendung des CVlizers?

Der Preis für die Verwendung des CVlizers ist abhängig von der Art des Leistungspaketes (Classic, Pro oder Premium), sowie von der Anzahl der jährlichen Lebenslauf-Parsings.

An wen wende ich mich bei technischen Fragen?

Für die Beantwortung technischer Fragen steht Ihnen unser Helpdesk gerne zur Verfügung. Richten Sie Ihre Fragen bitte jederzeit an helpdesk@joinvision.com

Wie kann ich den CVlizer verwenden?

Der CVlizer steht als standardisiertes Webservice (SaaS) zur Verfügung. Dies ermöglicht die Einbindung in jedes Bewerbermanagement-System, d.h. es ist programmiersprachen- und betriebssystem-unabhängig. Es werden folgende Industriestandards für die Integration in bestehende Systeme unterstützt: SOAP/XML, REST/XML sowie REST/JSON. Sie können Interface und Format beliebig wählen und jederzeit kostenlos ändern. Das Ergebnis ist in allen Formaten exakt gleich und in exakt derselben Zeit bereitgestellt.

Wie kann ich den CVlizer testen?

Testen Sie sofort, online, anonym und kostenlos direkt hier auf unserer Website. Einfach einen Lebenslauf hochladen und die Analyse starten. Schon wenige Augenblicke später haben Sie das Ergebnis vorliegen. Wünschen Sie sich einen ausführlicheren Test mit Download-Möglichkeit der XML-Ergebnisse, dann wenden Sie sich direkt an uns. Telefonisch unter der Tel.-Nr. +43 1 5058070 bzw. via E-Mail: cvlizer@joinvision.com

Kann ich als HR-Softwareanbieter den CVlizer auch meinen Kunden anbieten?

Ihnen als HR-Softwareanbieter stehen wir gerne als potentieller Partner für Ihre Kunden zur Verfügung. Für Fragen in diesem Zusammenhang kontaktieren Sie uns bitte unter der Tel.-Nr. +43 1 5058070 bzw. via E-Mail: cvlizer@joinvision.com

Welche Daten extrahiert der CVlizer?

Unser Lebenslaufparser ist in der Lage, folgende Infos – wenn vorhanden - aus Bewerbungen detailliert in bis zu 150 Datenfeldern zur Verfügung zu stellen: Die persönlichen Informationen inkl. Bewerbungsfoto, die einzelnen Ausbildungen, den beruflichen Werdegang, die einzelnen Projekte, die Publikationen, den Jobwunsch, die allg. Informationen (Sprachen, persönliche Interessen, soziale Kompetenzen, …) Zusätzlich stellt er ein Kompetenzprofil für eigene Auswertungen zur Verfügung.

Kann der CVlizer in andere HR-Software-Lösungen integriert werden?

Der CVlizer kann völlig problemlos und ohne großen Aufwand in jede bereits bestehende HR-Software-Lösung integriert werden.

Wie bestelle ich den CVlizer?

Zur Bestellung des CVlizers bitten wir Sie, sich einfach mit unserem Vertrieb in Verbindung zu setzen: Tel.-Nr.: +43 1 505 80 70, E-Mail: sales@joinvision.com

Welche Sprachen unterstützt der CVlizer?

Der CVlizer unterstützt derzeit folgende Sprachen: Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch (trad. und vereinfacht), Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Holländisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung.

Wie werde ich Partner von JoinVision?

Haben Sie an einer Partnerschaft mit JoinVision Interesse, um den CVlizer Ihren (bestehenden) Kunden anzubieten, dann bitten wir Sie um Kontaktaufnahme unter der Tel.-Nr. +43 1 5058070 oder via E-Mail: cvlizer@joinvision.com

Welche Formate können vom CVlizer verarbeitet werden?

Der CVlizer unterstützt: Microsoft Word, Excel, Powerpoint (DOC, DOCX, DOCM, DOT, XLS, XLSX, PPT, PPTX), Open Document Format (ODT, ODS, ODP), Word Perfect (WPS, WPS), Adobe Portable Document Format (PDF), Apple Pages (PAGES), Plaintext (TXT), Hypertext (HTML), RichTextFormat (RTF) und auch eingescannte Dokumente (BMP, PNG, JPG, TIFF, PCX, DCX, GIF, JFIF, J2C und eingebettet in PDF)

Wie wird der Datenschutz gewährleistet?

Die Datenübertragung erfolgt mittels gesichertem HTTPS-Protokoll. Bei der Verarbeitung der Daten achtet JoinVision strikt darauf, dass diese vor unerwünschten Zugriffen absolut geschützt sind. Um das zu erreichen, betreibt JoinVision dieses Service in einem Hochsicherheitszentrum in Deutschland, mit welchem auch eine entsprechende Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung lt. § 11 BDSG geschlossen wurde. Neben dem Schutz der übertragenen Daten hat der Schutz der Privatsphäre der NutzerInnen von CVlizer oberste Priorität. JoinVision verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich gemäß den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Dazu gehört, dass personenbezogene Daten keinesfalls an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke missbraucht werden.