tag 'Recruiting'

  • Job Ad Expansions

    Verpassen Sie Ihren Stellenanzeigen den Kick!

    Vielleicht haben Sie auch bereits den Großteil Ihrer Recruiting-Ausgaben in leistungsbezogene Jobbörsen verlagert und kaufen nun den meisten Traffic zu Ihrer Karriereseite auf Basis von Cost-per-Click (CPC) oder Cost-per-Apply (CPA).

    Der Vorteil davon liegt auf der Hand: Sie zahlen tatsächlich erst, wenn Stellensuchende eine Aktion ausführen - entweder durch Klicken auf Ihre Stellenanzeigen oder durch Ausfüllen einer Bewerbung. Dies bietet Unternehmen deutlich mehr Flexibilität, wenn es darum geht, KandidatInnen auf verschiedenen Wegen zu erreichen.

    Aber Hand aufs Herz: Wie erfolgreich nutzen Sie wirklich alles, was leistungsbasierte Jobbörsen zu bieten haben? In diesem Artikel wollen wir uns auf einen besonders erfolgreichen Ansatz konzentrieren: Job Ad Expansions.

    Weiterlesen...
  • Retargeting

    Retargeting? Was zur Hölle?

    Als BesucherIn von Webseiten haben Sie sehr wahrscheinlich schon selbst Erfahrung mit Retargeting gemacht. Vielleicht haben Sie einen Reiseblog über traumhaft schöne Urlaubsorte besucht... und plötzlich sehen Sie, überall im Internet, wo Sie sich gerade befinden, von eben dieser Reisewebsite Werbung für Flugangebote zu den beliebtesten Reisezielen. Der Grund dafür: Retargeting!

    Weiterlesen...
  • Virtueller Messestand JoinVision | ZP Europe Virtual

    „Huch, ich habe mich verklickt!“

    Und wir haben es wieder getan. Erneut mit Leib und Seele und vielen Neuigkeiten für die HR-Szene. Kontinuität ist ja per se nicht unbedingt etwas Verwerfliches. Insbesondere im Bezug auf die Zukunft Personal, die für uns als Aussteller stets eines der Jahreshighlights war, ist und wohl bleiben wird.

    Weiterlesen...
  • letzter Messetag

    Letzter Messetag: Es wurde so richtig unterhaltsam

    Damit hat unser Chief Happiness Officer nicht gerechnet. Freitagnachmittag und am Stand ist es eigentlich schon ruhiger geworden, als plötzlich ein alter Bekannter an unserem Stand auftauchte: Der CHO eines Mitbewerbers für „Programmatic Recruiting“. Man kannte und schätze sich persönlich schon seit Jahren, aber das letzte Zusammentreffen war bedingt durch COVID-19 doch schon länger her.

    Weiterlesen...
  • CHO mutiert zum Barista

    CHO mutiert zum Barista

    Wir sind sprachlos. Unser Chief Happiness Officer war gestern schon deutlich vor 9 Uhr am Stand, ausgeruht, voller Energie und bereit, Andrea und Philipp zur Seite zu stehen, wann immer das von ihnen gewünscht wird. Er bot sogar an, die Kaffeezubereitung („Wiener Melange“) für diesen Tag zu übernehmen. Nicht nur für das Team am Stand, sondern auch für die BesucherInnen.

    Weiterlesen...
  • CHO bedarf der Ruhe

    CHO bedarf der Ruhe

    Gestern war er so richtig happy (und am Ende k.o.), unser Chief Happiness Officer, durfte er doch mal so richtig ran an unserem Stand. War so nicht geplant im Vorfeld, aber, in der Not muss auch mal ein CHO beweisen, dass er die Software-Lösungen seines Unternehmens bis ins kleinste Detail kennt.

    Weiterlesen...
  • CHO bei der Arbeit

    CHO streunt durch die ZP Europe Virtual Messehallen

    Nachdem der erste Messetag für unseren Chief Happiness Officer am Ende semioptimal verlief, ließ er es am zweiten Tag deutlich ruhiger angehen. Zur internen Teambesprechung am frühen Morgen erschien er verspätet, ausgerüstet mit einer sehr großen Tasse Wiener Melange und mehreren Aspirins. Soll bei einem Kater Wunder wirken, sei ihm in der letzten Nacht am Ende noch als Tipp mitgegeben worden. Von wem, wisse er nicht mehr.

    Weiterlesen...
  • CHO verkatert

    ZP Europe fordert erstes Opfer: CHO verkatert

    JoinVisons Chief Happiness Officer hat es sich nach Messeschluss bei der ZP Europe Virtual noch so richtig gegeben und auf der virtuellen Fuckup-Night-Veranstaltung noch mehrere Stunden mit einigen Teammitgliedern exzessiv das Tanzbein geschwungen. Was den Getränke-Konsum angeht? Schweigen! Jedenfalls den Bildern davon hat er leider keine Freigabe erteilt. Ist aber eh besser so.

    Weiterlesen...
  • Programmatic - die Zukunft der modernen KandidatInnensuche

    Quo Vadis Stellenausschreibung?

    Er wird abgehen wie eine Rakete, der Vortrag von Alan Mabesa über die Zukunft der modernen Kandidatensuche auf der virtuellen ZP Europe Virtual vom 12. bis 16. Oktober 2020. Da sind wir uns intern alle einig.

    Weiterlesen...